Dr. Wolfgang Leupold

Prüfer für russische und sowjetische Philatelie

OSTROPA 2020 – Verschoben auf den Herbst 2020

Die OSTROPA 2020 hat in den Philatelistischen Verbänden Osteuropas großes Interesse gefunden. Der Teilnehmerkreis hat sich auf folgende Länder erweitert: Bulgarien, Estland, Litauen, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Tschechien, Ukraine, Ungarn und Weißrussland.

Vom Philatelistischen Ausschuß wurden Exponate für mehr als 1.000 Ausstellungsrahmen angenommen. Trotz Corona-Virus wollen die Philatelisten im Herbst nach Berlin kommen und Ihre Raritäten zeigen.

Weitere Informationen zur OSTROPA können Sie auf der Internetseite www.ostropa2020.de erfahren und wenn Sie spezielle Wünsche haben, so hilft auch gern der Ausstellungsleiter Dr. Leupold unter Leupold@ostropa2020.de.